Go There
> INFOS > Home-News > STRIGOI über ihre Entstehung
News-Archiv:
 
STRIGOI üBER IHRE ENTSTEHUNG

Am kalten Morgen des 22. November werden STRIGOI aus ihrer Gruft klettern und und ihr Debütalbum auf die Menschheit loslassen. Mit einem nihilistischen und gleichmaßen cineastischen Ansatz hat Greg Mackintosh von PARADISE LOST gemeinsam mit dem ehemaligen EXTREME NOISE TERROR / VALLENFYRE-Bassisten Chris Casket ein fieses Biest puren Old-School-Death-Metals aufgenommen, das den Titel »Abandon All Faith« trägt.

Das resultierende 12-Songs-schwere Debüt wurde zwischen Januar und März 2019 im Black Planet Studio von Greg aufgenommen und abgemischt. Erst kürzlich hat das englische Duo seine markerschütternde erste Single 'Phantoms' enthüllt und lädt nun dazu ein, in einem ersten Trailer tiefer in das schwarzweiße Banduniversum abzutauchen. Hier sprechen Greg und Chris darüber, wie die Band nach der Auflösung von VALLENFYRE entstanden ist und wie die beiden während des Songwritingprozesses sich mit Musik und Texten gegenseitig ergänzten.

[vom 10.10.2019]
 
 Link:
  STRIGOI ihre Entstehung
 
oben
Platte der Woche:

Die letzten Reviews:

  Agnostic Front
  Eskimo Callboy
  Norma Jean
  Raised Fist
  The Devil Wears Prada

Interviews/Stories:

  Cult Of Luna
  Sleeping With Sirens
  Rings Of Saturn

Shows:

  16.10. Beartooth - Koln
  16.10. Phoxjaw - Koln
  16.10. Jamie Lenman - Koln
  16.10. Earth Ship - Wiesbaden
  16.10. Lord Dying - Wiesbaden